Der zweite Tag startet traditionell mit Workshops

2. Tag | Workshop-Tag | 11. September

09:00

Beginn der Workshops - Wählen Sie Ihren Workshop

Workshop 1:

Tragfähige Regelungen zu Arbeiten 4.0 und New Work schaffen – Betriebsvereinbarungen für die neue Arbeitswelt proaktiv entwickeln

Referent: Annett Dittrich / Eva Haberkern, CAIDAO Institut für Betriebsratsberatung

Jetzt mehr zu Workshop 1 erfahren

Workshop 2:

Abqualifizierung im Zusammenhang mit Digitalisierung und Arbeiten 4.0

Referent: Marion Dietrich Wirtschaftsmediatorin md mentoring, Langenfeld

Jetzt mehr zu Workshop 2 erfahren

Workshop 3:

Team im Gleichklang – 50+ und Generation Y

Referent: Kirsten Ritz-Schroeder, KS Coaching & Training

Jetzt mehr über Workshop 3 erfahren

Workshop 4:

Mitarbeiterkontrolle – was ist neu nach der DSGVO?

Referent: RA Jean-Martin Jünger, LB Wirtschafts- und Arbeitsrecht Hochschule Heidelberg und DHBW Mannheim

Jetzt mehr über Workshop 4 erfahren

Workshop 5:

Arbeitszeiten 4.0“ – Flexibel in das Risiko? Neue Arbeitszeitmodelle zwischen Wagnis & Chance

Referent: RA Jörg Udo Munk, Beratung & Vertretung von Betriebsräten – Mediationen in der Arbeits- & Wirtschaftswelt – Kommunikations- & Verhandlungscoachings

Jetzt mehr über Workshop 4 erfahren

17:00

Ende der Workshops

18:00

Abendveranstaltung mit Abendessen im Zollpackhof

Bis 30.06.2018 sichern Sie sich noch 10 % Frühbucher-Rabatt!