Workshop:

Digitalisierung der Arbeitswelt – Social Media und Arbeitsrecht

RAin Maria Dimartino, Kanzlei Dimartino, Eppelheim über den Workshop:

„Aus der Arbeitswelt sind soziale Netzwerke ebenso wenig wegzudenken wie aus dem Alltag tausender Internetnutzer: Facebook, Twitter, Xing und Co. sind fester Bestandteil unserer Lebensgewohnheit. Längst beschränkt sich das Veröffentlichen und Teilen von Fotos, Posts nicht mehr auf das Privatleben – Arbeitskollegen und Vorgesetzte sind selbstverständlich „Freunde“ und „Follower“. Wie folgenschwer allerdings schon ein einziger falscher Klick im Netz sein kann, scheint Arbeitnehmern oftmals nicht bewusst zu sein. Die durch Partyfotos in Zweifel gezogene Krankmeldung ist nur ein Beispiel dafür, dass immer mehr Urteile im Arbeits- und Kündigungsrecht ursprünglich auf Online-Aktivitäten zurückzuführen sind. Auch Delikte wie Beleidigungen, Loyalitätsverletzungen oder Verrat von Betriebsgeheimnissen im Internet sind den Arbeitsgerichten nicht mehr unbekannt. Welche Arbeitnehmergefahren im Internet mit dem richtigen Know-how vermeidbar sind, wann der Betriebsrat zu beteiligen ist und welche Handlungsmöglichkeiten in Frage kommen, erfahren Sie auf den Berliner Betriebsrats-Tagen.“

Workshopinhalte

  • Kontrollmöglichkeiten und Grenzen des Arbeitgebers
  • Social Media als Arbeitnehmerfalle: „Gefällt mir das wirklich?“
  • Außerdienstliches Verhalten und Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken
  • Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Hier geht es zur Anmeldung

Maria Dimartino ist Referentin auf den Berliner Betriebsrats-Tagen für den Workshop
Maria Dimartino, Rechtsanwältin

Maria Dimartino

Rechtsanwältin

Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit Interessenschwerpunkten Arbeitsrecht, Datenschutz und Neue Medien. Sie hat erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht absolviert. Dimartino ist zudem im Individual- und Kollektivarbeitsrecht als Autorin sowie Referentin für Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht im deutschsprachigen Raum tätig. Maria Dimartino ist ebenso regelmäßig als Lehrbeauftragte und Tutorin an verschiedenen Hochschulen tätig.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.jurvita.de